Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Versuchter Handtaschenraub am Schillerteich
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Versuchter Handtaschenraub am Schillerteich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 25.04.2017
Die Polizei Wolfsburg bittet um Mithilfe bei der Fahndung nach einem unbekannten Täter. Quelle: Archiv
Anzeige

Da die sichtlich geschockte 76-Jährige erst von zu Hause die Polizei verständigen konnte, war es zu spät für eine sofortige Fahndung.

Den Ermittlungen nach war die Rentnerin zuvor mit dem Fahrrad in der Stadt zum Einkaufen gewesen. Nach ihren letzten Besorgungen in der Porschestraße sei das Opfer über die Rothenfelder Straße und Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Schillerteich gefahren, so ein Beamter.

Bereits hier hatte die 76-Jährige das Gefühl, dass der spätere Täter sie auf einem Fahrrad verfolgte. Von der Friedrich-Ebert-Straße sei die Wolfsburgerin in Windthorststraße abgebogen und schließlich über den Schleusenpfad zum Schillerteich gelangt. Im Bereich des DLRG-Heims sei plötzlich von hinten der unbekannte Radfahrer gekommen und habe nach ihrer Handtasche gegriffen.

Die rüstige Seniorin habe sich gerade so auf dem Fahrrad halten können, erläutert der Ermittler. Der flüchtige südeuropäisch aussehende Täter habe ein auffällig hochwertiges Fahrrad benutzt, so das Opfer.

Täterbeschreibung:

Der Unbekannte sei etwa 25 bis 30 Jahre, habe braune Haare mit einem Seitenscheitel und eine schwarze Stoffhose und eine schwarze Jacke getragen. Er soll südeuropäisch ausgesehen haben.

Für die Ermittler ist insbesondere der Zeitraum vor der eigentlichen Tat um 14.55 Uhr von Bedeutung. Sie hoffen, dass die 76-Jährige verfolgt von dem dreisten Täter auf ihrem Weg von der Innenstadt zum eigentlich Tatort am Schillerteich beobachtet wurde.

Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

ots

Die Saison im VW-Bad beginnt früher als geplant - nämlich am kommenden Samstag, 29. April. Nicht vorgezogen wird der VW-Bad-Flohmarkt; der wird weiterhin am 7. Mai stattfinden.

24.04.2017
Stadt Wolfsburg Einsatz in der Poststraße - Feuerwehr löschte Sperrmüll

Ein kleiner Brand verursachte am Montagabend großen Aufruhr in der Innenstadt. In einem Hinterhof in der Poststraße war Sperrmüll in Brand geraten.

24.04.2017

Schwerer Motorrad-Unfall auf der Frankfurter Straße gestern Nachmittag. Der 38 Jahre alte Fahrer aus Wolfsburg versuchte beim Auffahren auf die A 39, noch einen Laster zu überholen. Das waghalsige und leichtsinnige Manöver endete fatal: Er wurde mit der Yamaha über eine Verkehrsinsel geschleudert, flog von der Maschine und erlitt schwere Verletzungen. Auch seine 21 Jahre alte Beifahrerin kam verletzt ins Klinikum.

24.04.2017
Anzeige