Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Versuchte Einbrüche in Mehrfamilienhäuser
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Versuchte Einbrüche in Mehrfamilienhäuser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 14.04.2015
Versuchte Einbrüche: Die Diebe scheiterten in mehreren Fällen an den Haustüren. Quelle: Archiv
Anzeige

Da in dem gleichen Tatzeitraum in den Straßen Wellekamp und Siemensstraße diverse Keller aufgebrochen wurden, vermuten die  Ermittler, dass die Täter auch in dem Wohnhaus in der Breslauer Straße die Keller aufsuchen wollten.

Ein aufmerksamer Bewohner hatte die Aufbruchsspuren an den Haustüren bemerkt und die Polizei verständigt.

An den anderen Tatorten hatten es die Unbekannten gezielt auf Fahrräder abgesehen. Da es nicht ausgeschlossen ist, dass es weitere Einbruchsversuche in Keller geben wird, rät die Polizei zu erhöhter Aufmerksamkeit. Es ist wichtig, nicht auf jedes Haustürklingeln sofort zu öffnen, sondern zunächst die oftmals vorhandene Gegensprechanlage zu nutzen.

Täter versuchen meistens zunächst auf einfache Weise in die Tatobjekte zu gelangen. 

ots

Das lange Warten hat bald ein Ende: Ende Mai will Volkswagen die acht Tonnen schwere Golf-Skulptur auf der Wiese am Rabenberg (an der Braunschweiger Straße) aufstellen. Die Stadt hat gestern die Baustelle eingerichtet - sie baut Wall und Fundament für den überdimensionalen GTI. Die Skulptur hat Volkswagen 2013 der Stadt Wolfsburg zum 75. Geburtstag geschenkt.

13.04.2015

Mehrere Bewohner waren Zeuge des Mordes im Fallersleber Asylbewerberheim. Drei von ihnen sagten gestern vor dem Landgericht aus. Angeklagt sind ein Wolfsburger (26) und sein Bruder (35). Der jüngere soll bei einem Streit mit einem Dealer den Flüchtling Stanly U. (31) erschossen haben, der mit den Drogengeschäften gar nichts zu tun hatte.

13.04.2015

Volltreffer: Ein Spieler aus Wolfsburg hat am Wochenende den Bingo-Jackpot von Niedersachsen-Lotto geknackt. Als Gewinn werden 370.420,20 Euro ausgeschüttet.

13.04.2015
Anzeige