Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Versuchte Bestechung
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Versuchte Bestechung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 28.09.2014
Anzeige

Die Polizisten lehnten das unverschämte Angebot des Mannes ab. Jetzt droht dem 51-Jährigen noch mehr Ärger. Denn neben Unfallflucht und Fahren unter Alkoholeinfluss kommt jetzt auch noch eine Anzeige wegen versuchter Bestechung zu, so die Wolfsburger Polizei.

Großes Aufatmen am Samstag in Wolfsburg: Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes fanden am VW-Hochhaus keine Fliegerbomben, sondern zwei je ein Meter mal ein Meter große Eisenplatten, die in 3,50 Meter Tiefe im Boden steckten. Damit fiel die geplante Evakuierung gestern aus.

28.09.2014

Wolfsburg steht morgen ab 10 Uhr möglicherweise eine der größten Evakuierungen bevor. Zwei mögliche Blindgänger wurden bei der Sanierung des Hochhauses auf dem VW-Gelände gefunden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst begann schon gestern damit, zu überprüfen ob tatsächlich Bomben in der Erde liegen, heute liegt das Ergebnis vor.

27.09.2014

Andreas Dumdey fühlt sich nach einem Fahrrad-Unfall falsch behandelt. Obwohl er bei einem Wolfsburger Arzt über Schmerzen in Hüfte und Rippen klagte und sein Auge geschwollen und blutunterlaufen war, verweigerte der Mediziner dem 41-Jährigen eine weitere Krankschreibung.

29.09.2014
Anzeige