Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Verschönerungsarbeiten im Schulzentrum Westhagen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Verschönerungsarbeiten im Schulzentrum Westhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 26.03.2018
Schulzentrum Westhagen: Die Pausenhalle ist bereits verschönert worden, die WC-Anlagen folgen dieses Jahr. Quelle: Archiv
Westhagen

Bereits im letzten Jahr bekamen 22 Räume neue Verdunkelungsanlagen, in zehn Klassenräumen wurde der Boden versiegelt und alle darin befindlichen Möbel mit neuen Filzgleitern ausgestattet. Alle Flure, einzelne Klassenräume sowie die Verwaltung im Albert Schweitzer Gymnasium und in der Oberschule Wolfsburg bekamen neue Bodenbeläge und es wurden Malerarbeiten durchgeführt.

Smartboards für die Oberschule

Der Kunstraum des Gymnasiums wurde komplett mit neuen Tischen sowie Schwerlastregalen ausgestattet. Die Oberschule Wolfsburg erhielt neue Smartboards um auch weiterhin modernen Unterricht gewährleisten zu können.

Neben dem äußeren Erscheinungsbild des Schulzentrums Westhagen durch ein neues Logo am Haupteingang, wurde natürlich auch die Schülerschaft bedacht und erhielt in Absprache mit dem Geschäftsbereich Schule neue Spielgeräte und einen Stahlschrank für deren Aufbewahrung. Dies fand unter den Schülern großen Anklang. Aktuell macht die Mädchen und Jungen dem Geschäftsbereich Schule Vorschläge für neues Mobiliar in ihrer Pausenhalle. Die Beschaffung dieser Möbel wird die Stadt übernehmen.

Schüler gestalteten Wandflächen

Ende Januar erst gestalteten 80 Schüler und Schülerinnen des Albert-Schweitzer-Gymnasiums und der Wolfsburger Oberschule 350 Quadratmeter Wandfläche und Säulen in der Eingangshalle neu. Das Geld dafür stellte die Stadt zu Verfügung. Der Geschäftsbereich Hochbau ließ die Flächen vorab durch eine Malerfirma grundieren um diese große Aktion überhaupt zu ermöglichen.

Von der Redaktion

Stadt Wolfsburg Motorradfahrer ohne Führerschein - Verfolgungsfahrt mit der Polizei

Eine filmreife Verfolgungsfahrt lieferte sich am frühen Sonntagmorgen ein 22-jähriger Mann aus der Gemeinde Lehre mit der Polizei. Glücklicherweise kamen weder er noch andere Verkehrsteilnehmer zu Schaden.

26.03.2018

Unbekannte sind zwischen Montagnacht 00.30 Uhr und Montagmorgen 06.00 Uhr in ein Wohnhaus in der Straße Föhrenhorst eingebrochen. Dabei haben sie einen noch genau zu ermittelnden Bargeldbetrag entwendet.

26.03.2018
Stadt Wolfsburg Todesursache steht noch nicht fest - Leiche im Alten Teich - Identität geklärt

Die Identität des am Samstagvormittag in einem Teich bei Vorsfelde aufgefunden Leichnams ist geklärt. Dabei handelt es sich um einen 50 Jahre alten Mann aus Wolfsburg .

26.03.2018