Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Vermarktung für "Wohnen am Salzteich"

Bauprojekt der VW Immobilien Vermarktung für "Wohnen am Salzteich"

Das Bauprojekt „Wohnen am Salzteich“ von VW Immobilien (VWI) steht kurz vor dem Abschluss. VW Immobilien hat mit dem Vertrieb der drei Mehrfamilienhäuser am Wohltberg beginnen. Schon im Mai 2017 sollen die ersten Mieter in die 18 Wohnungstypen einziehen.

Voriger Artikel
Kinderwünsche umgesetzt: Spielplatz wird wiederbelebt
Nächster Artikel
„Du bist unbezahlbar“: Kampagne für das Ehrenamt

Wohnen am Salzteich: VW Immobilien und LIST Bau stellten das Projekt vor. Der Vertrieb für die drei Mehrfamilienhäuser hat begonnen.

Quelle: Gero Gerewitz

Wohltberg. Es handelt sich um Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen von 47 bis 143 Quadratmeter.

Vertreter von VWI und vom Generalübernehmer LIST Bau Bielefeld stellten das Projekt jetzt geneinsam mit Ortsbürgermeister Matthias Presia vor. Auch Interessenten und Anwohner vom Wohltberg waren dabei. Letztere können die Entwicklung der Häuser seit dem Spatenstich im September 2015 beobachten.

„Neben der Schaffung von neuem Wohnraum ist für uns entscheidend, dass sich die Gebäude architektonisch und energetisch durch eine hohe Qualität auszeichnen und wir damit ein attraktives Angebot für unsere künftigen Mieter bereitstellen“, sagte VWI-Geschäftsführer Michael Leipelt. Ulrich Sörgel, Leiter Wohnimmobilien, findet: „Wer ohne Hektik mitten in der Stadt leben möchte, ist am Wohltberg genau an der richtigen Adresse“.

Mit eleganter Architektur und natürlichen Holzelementen böten die Gebäude laut VWI einen zeitgemäßen Anblick. Alle Wohnungen seien barrierearm, auf neuestem energetischen Standard und hätten Fußbodenheizung.

Weitere Informationen stehen im Internet unter www.vwimmobilien.de/salzteich .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr