Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Verletzte Person am Nordkopf aufgefunden: Hintergründe unklar

Zeugen gesucht Verletzte Person am Nordkopf aufgefunden: Hintergründe unklar

Am frühen Dienstagmorgen wurde der Polizei gegen 00.58 Uhr eine verletzte Person vor einem Restaurant in der Porschestraße im Bereich des Nordkopfes, nahe der Rothenfelder Straße gemeldet. Der Mann behauptete, er wäre von mehreren Personen angegriffen und geschlagen worden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Voriger Artikel
Niedersachsentag: Sperrungen, Fahrverbote, Kontrollen
Nächster Artikel
Niedersachsentag: Polizei richtet Bürger-Info-Telefon ein

Die Polizei hofft, dass Zeugen die vermeintliche Tat beobachtet haben und Hinweise geben können.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Die Beamten waren wenige Minuten später vor Ort und fanden auf dem Boden liegend einen 58 Jahre alten Wolfsburg vor, der augenscheinlich mehrere Gesichtsverletzungen aufwies.

Keine Hinweise auf die Täter

Der Mann behauptete, er wäre von mehreren Personen angegriffen und geschlagen worden. Nähere Angaben zu den möglichen Tätern konnte der Mann nicht machen.

Eine herbeigerufene Rettungswagenbesatzung der Berufsfeuerwehr Wolfsburg versorgte den Mann und brachte ihn anschließend zur weiteren Behandlung ins Wolfsburger Klinikum.

Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nun Zeugen, die eine mögliche Auseinandersetzung im Bereich des Nordkopfes beobachtet haben und bittet um Zeugenhinweise an die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr