Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Verkehrsunfallflucht mit Linienbus
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Verkehrsunfallflucht mit Linienbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 15.02.2015
Anzeige

Der Busfahrer konnten einen Unfall nur durch eine Vollbremsung vermeiden, dabei allerdings stürzte eine 61-jährige Frau, die im Bus stand. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte ins Wolfsburger Klinikum.

Gegen 13.05 Uhr war der WVG-Linienbus auf dem Dresdener Ring in Richtung Laagberg unterwegs. In Höhe der Bushaltestelle Rostocker Straße bog ein Wagen auf den Dresdener Ring, missachtete dabei die Vorfahrt und zwang den Busfahrer zu einer Vollbremsung. Der unbekannte Fahrer sauste davon. Zwei Fahrgäste befanden sich zu diesem Zeitpunkt in dem Bus – beide standen. Die 61-Jährige fiel hin, verletzte sich und musste ins Klinikum eingeliefert werden.

▶ Die Polizei sucht dringen Zeugen zu dem Fall. Hinweise  zu dem unbekannten Fahrer nimmt die Wolfsburger Polizei unter der Telefonnummer 05361/46460 entgegen.

Dieser Text wurde aktualisiert!

Nach dem Wirbel um den Rathausvorplatz hat sich gestern Oberbürgermeister Klaus Mohrs zu Wort gemeldet. Er betonte, die Kosten für die Maßnahme sollten so gering wie möglich gehalten werden.

15.02.2015

Mörse. Großbrand in Mörse! Der „Club 35“ in der Hattorfer Straße brannte am Samstagmorgen ab, vier Menschen wurden verletzt.

15.02.2015

Super-Nachrichten für den Wohltberg: Der Edeka-Markt in der Grauhorststraße wird neu gebaut. Der Laden wird deutlich größer und die Parkplatzsituation erheblich besser. Das Unternehmen Edeka hat das Gelände nebenan (ehemals Penny) gekauft, die Bauarbeiten könnten Anfang 2016 starten. Kosten: rund fünf Millionen Euro.

16.02.2015
Anzeige