Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Verkehrsunfall auf der Badelandkreuzung

Wolfsburg Verkehrsunfall auf der Badelandkreuzung

Einen heftigen Unfall gab es am Samstagabend auf der Badelandkreuzung. Die beiden Fahrer blieben zum Glück unverletzt, den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Voriger Artikel
Fahrt unter Drogeneinfluss
Nächster Artikel
Verkehrsunfall mit verletzter Person

Unfall auf der Badelandkreuzung: Zwei Golf stießen zusammen, beide Fahrer blieben unverletzt.

Quelle: Photowerk (ts)

Gegen 18.55 Uhr wollte ein 21-jähriger Wolfsburger mit seinem Golf auf der Badelandkreuzung nach links auf die B188/Oebisfelder Straße abbiegen. Dabei übersah er den entgegen kommenden Golf eines 20-jährigen Wolfsburgers – die beiden Fahrzeuge stießen zusammen.

Dabei wurde die Ölwanne des Golf des 20-Jährigen so stark beschädigt, dass Öl auf die Straße lief. Die Berufsfeuerwehr streute das Öl ab.

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016