Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Verkehrsunfall: 17-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Wolfsburg-Westhagen Verkehrsunfall: 17-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am späten Dienstagnachmittag im Stadtteil Westhagen wurden ein 17 Jahre alter Fahrer eines Kleinkraftrollers aus Wolfsburg schwer und sein 18-jähriger Sozius aus Lehre leicht verletzt. Der 17-Jährige missachtete den Ermittlungen zufolge an einer Kreuzung die Vorfahrt eines VW Up-Fahrers aus Wolfsburg.

Voriger Artikel
Einbruch in Autohaus - Zeugen gesucht
Nächster Artikel
10 Jahre Phaeno: Jubiläumsfest an zwei Tagen

Ein 17-jähriger Rollerfahrer wurde bei einem Unfall im Stadtteil Westhagen schwer verletzt.

Quelle: Archiv

Der Unfall ereignete sich in Westhagen an der Kreuzung Stralsunder Ring Einmündung Dresdener Ring. Bei den Ermittlungen zeigte sich zudem, dass der 17-Jährige keine Fahrerlaubnis besitzt und seine Maschine nicht versichert war.

Der 17-Jährige, der offenbar ohne Helm unterwegs war, wollte an der Kreuzung geradeaus in die Halberstädter Straße fahren und übersah den von rechts kommenden 67-jährigen Up-Fahrer. Nach dem folgenden Aufprall brachten Rettungssanitäter den Schwerverletzten ins Klinikum, während der 18-Jährige später ambulant behandelt wurde.

Insgesamt entstand  ein Schaden von 4.500 Euro, der Up war nicht mehr fahrbereit und  musste abgeschleppt werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände