Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Verkehrsunfall: 17-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Verkehrsunfall: 17-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 11.11.2015
Ein 17-jähriger Rollerfahrer wurde bei einem Unfall im Stadtteil Westhagen schwer verletzt. Quelle: Archiv

Der Unfall ereignete sich in Westhagen an der Kreuzung Stralsunder Ring Einmündung Dresdener Ring. Bei den Ermittlungen zeigte sich zudem, dass der 17-Jährige keine Fahrerlaubnis besitzt und seine Maschine nicht versichert war.

Der 17-Jährige, der offenbar ohne Helm unterwegs war, wollte an der Kreuzung geradeaus in die Halberstädter Straße fahren und übersah den von rechts kommenden 67-jährigen Up-Fahrer. Nach dem folgenden Aufprall brachten Rettungssanitäter den Schwerverletzten ins Klinikum, während der 18-Jährige später ambulant behandelt wurde.

Insgesamt entstand  ein Schaden von 4.500 Euro, der Up war nicht mehr fahrbereit und  musste abgeschleppt werden.

ots

In der Nacht zum Dienstag brachen bislang unbekannte Täter in ein Autohaus im Wolfsburger Industriegebiet Ost ein. Hierbei erbeuteten die Täter auf dem Firmengelände an der Beesestraße Ecke Dieselstraße mehrere hundert Euro aus einem Tresor und entkamen unerkannt.

11.11.2015

Die Wolfsburger Rap-Crew "38MFA" hat die Chance mit Kool Savas und anderen Größen aus der Szene auf der Bühne zu stehen: Dafür brauchen die Wolfsburger Jungs ganz viele "Likes" bei Facebook.

11.11.2015

Bewohner der Seilerstraße sind stinksauer: Vor den Hauseingängen 9 bis 13 ist die Straße wegen einer Baustelle für rund sechs Wochen gesperrt, Anwohner kommen nicht auf ihre Parkplätze, die hinter dem Haus sind, weil die Einfahrt dicht ist.

11.11.2015