Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Verkehrskontrollen im Wolfsburger Stadtgebiet

Bekämpfung der Eigentumskriminalität Verkehrskontrollen im Wolfsburger Stadtgebiet

Die Polizeiinspektion Wolfsburg-Helmstedt führte am Mittwoch zwischen 16.00 Uhr und 21.00 Uhr im Stadtgebiet Wolfsburg Kontrollen zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität durch. In der nächsten Zeit sind weitere Aktionen geplant.

Voriger Artikel
Phaeno: Neue Ausstellung erforscht die „Zeit“
Nächster Artikel
Wolfsburg: Fetzige Klaviershow im Scharoun Theater

Fahrzeugkontrollen am Mittwoch: Die Wolfsburger Autofahrer können sich auf weitere Aktionen einstellen.

Quelle: Archiv

Wolfsburg. Insgesamt kontrollierten bei zum Teil eisigen Temperaturen 32 Beamte aus Wolfsburg, Helmstedt und der Bereitschaftspolizei in mobilen und stationären Kontrollen 90 Fahrzeuge und deren Fahrzeugführer. So waren die Salzwedeler Straße in Mörse, die Sudetenstraße am Laagberg, die Landesstraße 322 bei Nordsteimke und die Helmstedter Straße in Vorsfelde als Kontrollorte betroffen.

„Die Autofahrer zeigten sich sehr verständnisvoll für diese Maßnahmen und die damit verbundenen kurzen Zeitverluste“, so ein Beamter. Hinsichtlich reisender Täter oder verdächtiger Gegenständen in den Fahrzeugen konnten die Beamten keinerlei Feststellungen machen.

Die Polizei wird auch weiterhin Kontrollen im Inspektionsbereich durchführen und bittet die Bevölkerung darum, sich auf diese Kontrollmaßnahmen einzustellen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg