Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Verkehrs-Probleme: „Task-Force hat den Kollaps verhindert!“
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Verkehrs-Probleme: „Task-Force hat den Kollaps verhindert!“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 02.04.2014
Den Staus ein Ende: Die Initiative von Stadt, VW und Betriebsrat plant aktuell die Sanierung der Nordhoff-Straße. Quelle: Sebastian Bisch (Archiv)
Anzeige

10.000 neue Arbeitsplätze bei VW, tausende weitere in der Stadt, große Bauprojekte auf den Straßen - „ohne die Task Force hätte das den Infarkt bedeutet“, so Hildebrandt. In der vor zwei Jahren von OB Klaus Mohrs, VW-Vorstand Horst Neumann und Betriebsratschef Bernd Osterloh ins Leben gerufenen Eingreiftruppe herrsche mittlerweile „ein Arbeitsklima gegenseitigen Vertrauens, in dem alle an einem Strang ziehen“.

Der Bau des vierten Ohrs auf der A39 im letzten Jahr sei „alles andere als ein Spaß“ gewesen, für Hildebrandt aber steht fest: „Da müssen wir alle durch“ - hinterher zeige sich der Erfolg. Eine Mammutbaustelle wartet nächstes Jahr noch mit der Generalsanierung der Heinrich-Nordhoff-Straße, einer der wichtigsten Achsen in der Stadt. Hildebrandts Überlegung: „Man sollte versuchen, die Zweispurigkeit in beiden Richtungen auch in der Bauphase zu gewährleisten.“

Alternativ könne auch über zeitweilige Freigaben von Gegenfahrbahnen ähnlich wie auf dem Hannoverschen Messeschnellweg nachgedacht werden: „Morgens zwei Spuren rein in die Stadt, abends zwei Spuren raus.“ Hildebrandt: „Das wird uns einiges abverlangen.“

fra

Er kann es einfach: Thomas Freitag ist ein Großer des politischen Kabaretts und das bewies das ehemalige Mitglied des „Scheibenwischers“ am Samstagabend im Hallenbad eindrucksvoll. Die Gäste, die Freitag gern mal Gaffer, Schaulustige oder Straßenpassanten nannte, kamen aus dem Lachen gar nicht mehr raus.

02.04.2014

Drei katholische Kirchen in Wolfsburg sollen geschlossen werden, sobald Käufer gefunden sind. Der Beschluss war in einer Versammlung der Hauptabteilung Pastoral mit der Immobilienabteilung des Generalvikariats Hildesheim sowie Vertretern von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat gefallen. Die Gemeinden trauern.

30.03.2014

Die Polizei hat am Samstag beim Heimspiel des VfL in der Fußball-Bundesliga mehrere Vorfälle verzeichnet. Besonders einige Gästefans fielen unter den fast 30.000 Zuschauern negativ auf.

30.03.2014
Anzeige