Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Verkaufstag bringt Züchter und Reiter zusammen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Verkaufstag bringt Züchter und Reiter zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 09.04.2018
Verkaufstag beim Reit- und Fahrverein Wolfsburg: Zunächst gab es sehenswerte Präsentationen der Tiere. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Alt-Wolfsburg

Los ging es beim Reit- und Fahrverein Wolfsburg mit dem freien Springen. Die Tiere wurden in die Halle geführt und sprangen ohne Reiter über Hindernisse. Anschließend präsentierten sich ganz junge Pferde beim Freilaufen. So konnten Bewegung und Verhalten des Tieres begutachtet werden. Besucherin Anke Mayerhoff aus Mörse war begeistert: „Ich habe selbst ein Pferd und begleite meine Bekannte Carola Hellwig, die ein Pferd hier zum Verkauf anbietet.“

Hauptorganisator Alexander Junghans brachte Züchter und Reiter aus der gesamten Region zusammen. „Der Pferdeverkaufstag bietet die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen.“ Auch der Vorsitzende des Wittinger Vereins, Achim Schacke, war zufrieden: „Die Veranstaltung kommt sehr gut an.“

Reiterflohmarkt: Die Besucher konnten zahlreiche nützliche Utensilien rund ums Pferd erwerben. Quelle: Roland Hermstein

Um die Tiere angemessen präsentieren zu können, hatte es im Vorfeld ein Fotoshooting von Reiter und Pferd gegeben, es wurde auch ein Video gedreht. Früher kaufte man Pferde direkt vom Hof, heutzutage ist es üblich, Pferde per Video zu begutachten. Neben der Pferdevorführung gab es noch das Ponyreiten für die Kinder und einen kleinen Flohmarkt, der Utensilien von Reiterstiefeln bis hin zum Pferdeanhänger im Angebot hatte.

Für das leibliche Wohl war reichlich gesorgt, und das Wetter unterstrich die gute Stimmung der Pferdefreunde. „Ich freue mich über die tolle Zusammenarbeit mit den Vereinen“, sagte Junghans.

Von Karin Fuchs

Das sieht nicht gut aus: An der Außenfassade des CongressParks musste eine ganze Reihe von Natursteinplatten entfernt werden, weil diese beschädigt waren und hinabzustürzen drohten. Jetzt klaffen Löcher in den Mauern. Als Sicherung hat die Stadt großflächig Fanggerüste und Bauzäune um das Gebäude aufstellen lassen.

09.04.2018

Die Offenbarung des Johannes verkündete am Samstag „Tatort“-Schauspieler Wolfram Koch dem aufmerksam lauschenden Publikum in der St.-Bernward-Kirche. Die Lesung dieses letzten Buchs des Neuen Testaments fand im Rahmen der Movimentos-Festwochen der Autostadt in der Kirche statt.

08.04.2018

Nicht nur das sonnige Wetter war am Sonntag ein Highlight: Zum 28. Mal wurde der Klamotti-Markt veranstaltet. In allen Sälen des CongressParks herrschte unter dem Motto „Alles rund ums Kind“ großer Andrang.

08.04.2018
Anzeige