Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Vergessen und verlassen: Was wird aus diesem Golf?

Wolfsburg Vergessen und verlassen: Was wird aus diesem Golf?

Vergessen und verlassen: Dieses Auto will offenbar keiner mehr! Im November sorgte ein blauer Golf 3 für Wirbel, weil er wochenlang auf einer Wiese an der Badeland-Kreuzung parkte. Das Ordnungsamt ließ den Wagen abschleppen, stellte ihn im Allerpark ab. Und da steht er immer noch - mittlerweile ohne Kennzeichen und abgemeldet.

Voriger Artikel
Stadt hat neue Internetseite: „Ruhig, informativ, modern“
Nächster Artikel
Warmenau: Riesiger Neubau

Abgeschleppt und abgemeldet: Der herrenlose Golf im Allerpark ist mittlerweile abgemeldet. Die Stadt hat ein Verfahren zum Entfernen des Autos eingeleitet.

Eigentlich sieht der Wagen noch ganz okay aus, hat zumindest keine äußeren Mängel. Weshalb ihn sein Halter nicht mehr zurückhaben möchte, bleibt ein Rätsel. Fest steht, das der Fahrzeughalter im vergangenen Herbst den Wagen auf Anordnung der Polizei auf der Wiese an der Badeland-Kreuzung abstellen musste, weil ihm die Weiterfahrt damit untersagt wurde. Zunächst blieb das Auto dort einige Woche stehen, hunderte Autofahrer wunderten sich damals über den widerrechtlichen geparkten Golf mitten auf der Wiese.

Dann ließ die Stadt das Auto zum nahe gelegenen Allerpark-Parkplatz abschleppen. „Zu diesem Zeitpunkt war der Wagen noch zugelassen“, sagt Stadtsprecher Ralf Schmidt. Zwischenzeitlich wurde der Wagen aber laut Stadt von einer unbekannten Person umgeparkt. Nicht nur das: Jetzt ist der Golf auch abgemeldet, die Kennzeichen sind entfernt worden.

Und da steht er nun, der vergessene Golf ohne Besitzer. Weil das Abstellen eines nicht zugelassenen Wagens auf öffentlichen Flächen verboten ist, hat die Stadt bereits „ein entsprechendes Verfahren zum Entfernen des Fahrzeugs eingeleitet“.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg