Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg A39: Autodieb provoziert Auffahrunfall durch die Polizei und flüchtet
Wolfsburg Stadt Wolfsburg A39: Autodieb provoziert Auffahrunfall durch die Polizei und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 22.08.2018
Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Einem Autodieb gelang die Flucht, indem er einen Auffahrunfall provozierte. Quelle: Archiv
Wolfsburg

Der Dieb konnte mit dem ebenfalls stark beschädigten Touran, den er zuvor im Stadtteil Detmerode gestohlen hatte, die Flucht fortsetzen. Eine Sofortfahndung blieb ohne Erfolg. Den Ermittlungen zufolge hatte der Touran-Besitzer den Diebstahl seines Fahrzeugs um 22.20 Uhr bemerkt und ihn umgehend per Notruf der Einsatzleitstelle der Polizei mitgeteilt. Als wenige Minuten später einer zum Tatort in der Marignanestraße fahrenden Polizeistreife ein schwarzer VW Touran auf der Konrad-Adenauer-Allee in Richtung Frankfurter Straße mit überhöhter Geschwindigkeit entgegenkam, wendeten die Polizisten und nahmen sofort die Verfolgung auf.

Der Flüchtige steuerte den Touran anschließend schleudernd auf die Braunschweiger Straße und weiter auf die A 39. Dort beschleunigte der Verdächtige das Fahrzeug in Richtung Braunschweig deutlich. Erste Haltezeichen mit der Signalanlage des Streifenwagens ignorierte der Flüchtige.

„In einer Linkskurve der Ausfahrt Flechtorf bremste schließlich der Fahrzeugführer den Touran plötzlich und extrem ab, so dass es zum Zusammenstoß mit dem unmittelbar dahinter fahrenden Funkstreifenwagen kam“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Da an dem Polizeiauto beide Front-Airbags auslösten, war eine weitere Verfolgung nicht möglich. Der gesuchte Fahrer hingegen konnte den stark beschädigten Touran erneut beschleunigen und fuhr auf der Landesstraße 295 in Richtung Lehre davon.

Zeugen des Fahrzeugdiebstahls auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses in der Marignanestraße nahe des Einkaufszentrums werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 05361/46460 in Verbindung zu setzen.

Von Michael Lieb

Max Giesinger („Wenn sie tanzt“, „80 Millionen“) wird am Samstag, 25. August, beim Open-Air-Konzert in Burgdorf auftreten. Die WAZ verschenkt 3 x 2 Freikarten dafür.

21.08.2018

Einen Tag im Jahr öffnet das Freibad in Fallersleben für Wolfsburgs Vierbeiner! Am Samstag, 8. September, steht wieder von 10 bis 15 Uhr das Hundeschwimmen in der Hoffmannstadt auf dem Programm. Die tierische Aktion der findet zum vierten Mal statt und kommt bei Hundebesitzern und ihren Fellfreunden sehr gut an.

21.08.2018

Die Polizei Wolfsburg hofft auf Zeugen, die am Montagmittag den Diebstahl eines E-Bikes beobachtet haben. Die 71 Jahre alte Besitzerin hatte ihr 2.600 Euro teures Bike an dem Fahrradstand unter dem Glasdach der Porschestraße abgestellt.

21.08.2018