Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Verfolgungsjagd: Gestohlener Bulli taucht in Sachsen auf
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Verfolgungsjagd: Gestohlener Bulli taucht in Sachsen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:19 27.03.2014
Anzeige

Der Bulli hatte in der Cottbuser Straße (Westhagen) gestanden.

Auf der A4 fiel der Fahndungsgruppe Bautzen dann gegen 7 Uhr der T5 mit Gifhorner Kennzeichen auf, der in Richtung Görlitz (polnische Grenze) unterwegs war.

Die Beamten überprüften das Nummernschild, stellten so den Diebstahl fest und nahmen die Verfolgung auf. Auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz.

Bei Bautzen raste der Mann dann mit dem gestohlen Bulli auf ein Feld, fuhr sich fest und rannte zu Fuß davon.

Die Polizei stellte das Auto sicher und informierte den Besitzer.

rpf

In Hattorf waren die Einbrecher aktiv: Unbekannte sind am Mittwoch in ein Einfamilienhaus eingestiegen und flüchteten mit Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen.

27.03.2014

Eine besonders dreiste Masche wendeten am Mittwoch zwei Trickdiebinnen in der Teichbreite an. Erst täuschten sie Hilfsbereitschaft vor, trugen ihrem Opfer, einer 84-Jährigen, sogar die Einkäufe in die Wohnung. Doch dann schlugen sie eiskalt zu und stahlen den Schmuck der Frau.

27.03.2014

Bald geht‘s los: Noch in diesem Jahr soll der marode Kunstrasen auf dem B-Platz des VfR Eintracht Nord saniert werden. „Wir hoffen, dass bereits im April der erste Spatenstich ist“, so Vorsitzender Wolfgang Aschen.

27.03.2014
Anzeige