Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Verdreckter Großkopf-Pavillon: Abriss im Herbst
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Verdreckter Großkopf-Pavillon: Abriss im Herbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 02.07.2014
Schandfleck in der Fuzo: Der Großkopf-Pavillon. Im Herbst wird das Gebäude abgerissen. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Und bis dahin scheint sich das Gebäude immer mehr zu einem hässlichen Schandfleck mitten in der City zu entwickeln...

Seit Jahren schon räumt die Stadt im Zuge des Masterplans die Wolfsburger Fußgängerzone auf. Nach und nach sind einzelne Pavillons bereits dem Erdboden gleichgemacht worden, jetzt trifft es den Großkopf-Pavillon. In dem Gebäude hatte viele Jahre lang der Wolfsburger Schreibwarenhandel Großkopf seinen Sitz, Ende der 90er schloss das Geschäft und seitdem wechselten die Betreiber - vom Café über Döner-Laden bis zum China-Imbiss.

An Stelle des Pavillons wird nichts Neues entstehen, stattdessen wird die Porschestraße breiter und offener. „Die Abrissarbeiten sind für Anfang Herbst geplant“, sagte Katharina Neumann, Sprecherin der Wolfsburger Wirtschaftsförderung WMG. „Mit großer Wahrscheinlichkeit wird die neue Fläche dann für den Weihnachtsmarkt zur Verfügung stehen“, so Neumann weiter.

Bis zum Abriss allerdings müssen Spaziergänger mit einem unschönen Bild Vorlieb nehmen: Eine Wand des wabenförmigen und zum Teil aus Glas bestehenden Komplexes ist völlig beschmiert - mit Graffiti und Essensresten. Kein schöner Anblick mitten in der City, finden viele Passanten „Das sieht ganz schön verkommen aus“, sagt Ralph Eldert (32). „Wir werden uns die Situation zeitnah anschauen“, sagt Stadtsprecher Ralph Schmidt.

jes

Anzeige