Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
„Venga, Venga“: Riesen-Party im CongressPark

Feier mit Hits der 1990er und 2000er „Venga, Venga“: Riesen-Party im CongressPark

„Venga, Venga“ heißt es am Samstag, 18. März, im CongressPark. Dort steigt ab 22 Uhr Deutschlands größte 90er und 2000er-Party mit eigener Licht- und Lasershow. Mehr als 2000 Tickets sind bereits verkauft.

Voriger Artikel
Einbrüche mit Gullydeckel
Nächster Artikel
In Wolfsburg startet die Gartensaison

Spektakuläre Licht- und Lasershow: Im CongressPark steigt am Samstag Deutschlands größte 90er und 2000er-Party.

Wolfsburg. Die „Venga, Venga“-Partys steigen mittlerweile in 25 Städten in ganz Europa. Eventmanager Peter Beier freut sich auf den CongressPark und das Wolfsburger Publikum: „Wir werden viel aufbauen, es gibt eine Licht- und Lasershow und eine riesige Fotowand.“

Die musikalische Zeitreise wird vom Venga-DJ Team und der Comic-Dance-Crew im Rahmen einer großen Bühnenshow präsentiert. Auf drei Floors werden Popsongs von den Backstreet Boys, den Spice Girls und East 17 über Eurodance von Culture Beat, Snap und Masterboy bis hin Rave und Clubhymnen von Scooter, Kai Tracid, Westbam und Groove Coverage gespielt. So ist also für jeden Musikgeschmack gesorgt, egal ob Rock, Pop oder House und Hip Hop Classics.

Für das richtige 90er Feeling gibt es Tausende Trillerpfeifen, LED-Leuchtstäbe und Knicklichter gratis für alle Nachtschwärmer ab 18. Auf dem roten Teppich werden die Gäste von Superhelden wie Iron Man, Captain America oder Catwoman für ein außergewöhnliches Erinnerungsfoto begrüßt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr