Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
VWI verschenkte Weihnachtsbäume

Wolfsburg VWI verschenkte Weihnachtsbäume

Pünktlich zu Weihnachten verloste die Wohnungsgesellschaft VWI jetzt 200 Tannenbäume, 30 weitere spendete das Unternehmen an die Wolfsburger Tafel. Gestern holten die Gewinner ihre Bäume auf dem Parkplatz des Hotels Global Inn ab, wo VWI mit einem Glühweinstand samt Weihnachtsdeko für ein festliches Ambiente sorgte.

Voriger Artikel
Nach Mord im Asylheim: Täter bricht sein Schweigen
Nächster Artikel
Snipes: Wolfsburger feierten Kool Savas

Da freuten sich die Gewinner: VW Immobilien verschenkte 200 Weihnachtsbäume.

Quelle: Sebastian Bisch

150 der verlosten Nordmann-Tannen gingen an Mieter von VWI, 50 weitere an Wolfsburger Bürger, die beim Online-Gewinnspiel des Immobilien-Unternehmens mitgemacht hatten. 750 Teilnehmer waren es insgesamt. „Wir freuen uns, dass so viele Leute an der Weihnachtsaktion teilgenommen haben“, sagte Ulrich Sörgel, Leiter Wohnimmobilien. „Aber auch diejenigen, die sich keinen Weihnachtsbaum leisten können, haben wir bedacht“, betonte er.

So spendete VWI 30 Bäume an die Wolfsburger Tafel, deren Vorstandsmitglied Norbert Nolle sich um die Abholung kümmerte. „Für die tolle Aktion sind wir VWI sehr dankbar“, sagte er. Die Tannen sollen innerhalb der nächsten Tage an die Gäste der Tafel verteilt werden.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr