Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg VWI: Winterdienst verteilte schon 60 Tonnen Splitt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg VWI: Winterdienst verteilte schon 60 Tonnen Splitt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 21.01.2016
Lagebesprechung: VWI-Gartenbaumeister Henning Kohn (2.v.r.) zeigt, welche Flächen noch geräumt werden müssen.
Anzeige

Dazu kommen noch rund 250.000 Quadratmeter Parkplatzfläche und Gewerbeimmobilien. Elf Einsätze hat das Team in den Wolfsburger Stadtteilen bislang absolviert - umgerechnet sind das 2480 Arbeitsstunden. Dabei kamen etwa 60 Tonnen Splitt und 20 Tonnen Salz zum Einsatz. Arbeitsbeginn ist morgens um 4.30 Uhr. In der Regel und abhängig von den Schnee- und Eismassen ist gegen 9 Uhr die „Verkehrssicherungspflicht“ hergestellt. Je nach Wetterlage müssen die Kollegen nachmittags ein zweites Mal raus - an Wochenenden gibt es Bereitschaftsdienste. Insgesamt verfügt das 37-köpfige Team über einen modernen Fuhrpark mit zwölf kleinen Räumfahrzeugen sowie einem großen MAN-Lastwagen mit einer riesiger Pflugschaufel und einer Streubreite von rund acht Metern.

„Der Winter ist zwar noch kurz, hat uns aber bereits gut beschäftigt. Auf kommende Kälteperioden sind wir sehr gut vorbereitet, unser Lager ist entsprechend mit Streugut gefüllt“, bilanziert VWI-Gartenbaumeister Henning Kohn.

Trotz Abgas-Krise und strammem Sparen bei VW - die Movimentos-Festwochen der Autostadt finden auch in diesem Jahr wieder statt - vom 2. April bis 10. Mai. Das unterstrich Geschäftsführer Otto F. Wachs gestern bei der Vorstellung des Programms.

21.01.2016

Über einen warmen Geldregen von insgesamt 50.000 Euro freuen sich gleich 16 Wolfsburger und Projekte. Diese stolze Summe spendete jetzt die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg. Mit Vertreter von zehn Organisationen fand die Spendenübergabe in der Filiale in der Porschestraße statt.

21.01.2016

Die 14. Movimentos Festwochen der Autostadt in Wolfsburg stehen unter dem Motto „Liebe“. Vom 2. April bis 10. Mai 2016 gastieren renommierte Künstler aus aller Welt in der Autostadt und in der Region und machen das Festival zu einem Magneten für Kulturfans.

21.01.2016
Anzeige