Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
VWI: Teilnehmer-Rekord beim 8. Treppenhaus-Lauf

Wolfsburg VWI: Teilnehmer-Rekord beim 8. Treppenhaus-Lauf

Der 8. Treppenhauslauf der Volkswagen Immobilien (VWI) konnte wieder mit einem Teilnehmer-Rekord aufwarten: Am Rabenberg gingen diesmal 416 Läufer an den Start.

Voriger Artikel
Betrunkener (48) fährt über Verkehrsinsel
Nächster Artikel
Landfrauen sind entsetzt: Strohpuppen verbrannt

Treppenhauslauf der VWI: Diesmal fand das sportliche Spektakel wieder in der Rabenbergstraße statt.

Quelle: Photowerk (bb)

„Wir haben die 400 geknackt“, jubelte VWI-Sprecher Tobias Fruh. Auch Geschäftsführer Roland Stöckigt freute sich: „Damit haben wir mehr Teilnehmer als der Skyrun in Frankfurt“, sagte er mit einem Augenzwinkern. Das liege auch daran, dass der Lauf in Wolfsburg schon eher einem Stadtteilfest gleiche.

In diesem Jahr gab es gleich zwei Neuerungen: Zum einen fand der Treppenhauslauf wieder in der Rabenbergstraße statt, wo er vor acht Jahren zum ersten Mal startete. Zum zweiten gab es diesmal ein Finale, in dem die fünf besten Männer und Frauen noch einmal antreten mussten: „Das hat die Spannung noch erhöht“, fand Fruh. Dennoch hatten die Sanitäter nicht viel zu tun: „Alle sind fit wie ein Turschuh oben angekommen“, staunte Diethelm Benkhardt von den Maltersern.

Treppenhauslauf der VWI: Diesmal fand das sportliche Spektakel wieder in der Rabenbergstraße statt. 416 Läufer gingen an den Start.

Zur Bildergalerie

Die Moderation übernahm Uwe Worlitzer vom Radiosender Antenne Niedersachsen - sein Dank galt den Anwohnern: „Toll, dass Sie das so ohne Murren ertragen“, sagte er in Richtung einiger geöffneter Fenster. Die Cheerleader des TV Jahn feuerten die Läufer mit Sprechchören an und über vier Kameras wurde der Lauf für die Besucher nach draußen übertragen.

Zum Rahmenprogramm gehörten Massagen, Dosenwerfen, Entenangeln und eine Hüpfburg. „Es war wieder eine schöne Veranstaltung“, freute sich Stöckigt. Bei den Grundschulen gewann übrigens bereits zum vierten Mal in Folge die Grundschule Ehmen, dicht gefolgt von Fallersleben und Detmerode.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sigmar Gabriel im CongressPark

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr