Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg VW: Werkschutz stellt Navi-Diebe
Wolfsburg Stadt Wolfsburg VW: Werkschutz stellt Navi-Diebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 29.10.2012
VW-Werk: Der Werkschutz stellte Diebe.

Nach WAZ-Informationen wurden die beiden Männer vom Werkschutz dabei beobachtet, wie sie auf dem VW-Gelände in Wolfsburg Navigationsgeräte stehlen wollten. Die Verdächtigen flüchteten daraufhin in einem Fahrzeug der Marke Rover mit Dortmunder Kennzeichen auf die Autobahn. Zunächst nahmen offenbar auch Mitarbeiter der VW-Werksicherheit die Verfolgung der Täter auf.

Die Verdächtigen lieferten sich daraufhin eine Verfolgungsjagd mit der alarmierten Polizei, mehrere Streifenwagen aus Wolfsburg und von der Autobahnpolizei Braunschweig waren beteiligt. Die Flucht endete gegen 8 Uhr nach rund 50 Kilometern an der A2-Raststätte Zweidorfer Holz im Landkreis Peine.

Mindestens einer der beiden Männer soll der Polizei wegen Eigentumsdelikten bereits bekannt gewesen sein. Offiziell wollte sich die Polizei gestern „aus ermittlungstaktischen Gründen“ nicht zu dem Fall äußern. Möglicherweise gehören dem Duo weitere Hintermänner an. Eine VW-Sprecherin bestätigte am Abend lediglich, dass es zu versuchten Diebstählen gekommen sei.

htz