Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
VW-Shuttlebus rammt Haltestelle

Wolfsburg VW-Shuttlebus rammt Haltestelle

Kurioser Unfall an der Bushaltestelle der FE. Ein VW-Shuttlebus krachte gestern gegen das Wartehäuschen der Bushaltestelle und richtete großen Schaden an dem Dach an. Das Wartehaus bleibt voraussichtlich gesperrt, bis die Reparatur abgeschlossen ist.

Voriger Artikel
Einsatz: Polizei sucht den Burger-Dieb
Nächster Artikel
Autobahn: Unfall mit drei Fahrzeugen

Dach demoliert: Ein VW-Shuttlebus rammte das Haltestellenhäuschen.

Der Unfall passierte gegen 8.20 Uhr: Der 34-jährige Fahrer des Busses aus Walsrode war auf der VW-Nordstraße an der FE in Richtung A 39 unterwegs. An der Bushaltestelle fuhr er aus Unachtsamkeit mit seinem hohen Bus gegen die Dachkonstruktion des Wartehäuschens - nun hängt das Blech des Daches durch. Vermutlich muss die gesamte Dachstruktur erneuert werden, die Polizei schätzt den Schaden auf 2000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Trotz der Sperrung des Wartehäuschens halten die Busse hier weiterhin planmäßig.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr