Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg VW-Shop: Ansturm auf VfL-Stars
Wolfsburg Stadt Wolfsburg VW-Shop: Ansturm auf VfL-Stars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 09.04.2014
Autogrammstunde im VW-Shop: Die VfL-Profis Ivica Olic und Ricardo Rodriguez nahmen sich Zeit für die Fans. Quelle: Photowerk (bs/2)
Anzeige

Die Warteschlange reichte bis vor die Tür.

Eine Stunde lang gaben die beiden Bundesliga-Fußballer ihre Unterschriften und ließen sich mit den Fans fotografieren. VW-Mitarbeiter Uwe Schreiber (52) war eigens früher zur Arbeit gefahren und hatte sich als Erster in die Schlange eingereiht. „Mein Sohn hat mich hergeschickt, damit ich ihm ein Autogramm mitbringe“, erklärte er. Schreiber wohnt in Glindow bei Potsdam - sein Sohn Stephan (14) wurde VfL-Fan, weil der Vater bei VW arbeitet.

Die Vertriebsmitarbeiterinnen Sarah Breuer (28) und Sarah Wietig (31) waren vom Bürozentrum Nord zum VW-Shop gefahren. „Wir haben dafür unsere Mittagspause verschoben“, sagte Breuer. Die Braunschweigerin ist großer VfL-Fan, feierte Mittwoch ihren Geburtstag - und hatte mit den signierten Autogrammkarten das perfekte Geschenk in den Händen. Auch Dominik Bog (20) aus Fallersleben, der in der Qualitätssicheurng arbeitet, war zufrieden: „Olic und Rodriguez sind Spieler, mit denen man sich identifizieren kann.“

htz

Mysteriöse Bluttat mitten in der City. In der Nacht zu Mittwoch wurde ein 31-Jähriger im Kaufhof-Rondell mit mehreren Stichen in den Rücken schwer verletzt – über Täter und Hintergründe rätselt die Polizei.

09.04.2014

Wolfsburger Autofahrer hatten beim Blitz-Marathon offenbar den Blick stets auf dem Tacho. 4874 Verkehrsteilnehmer wurden bei der 24-stündigen Aktion überprüft – nicht einmal ein Prozent war zu schnell unterwegs.

09.04.2014

2013 stand für Volkswagen Immobilien ganz im Zeichen des Wohnungsneubaus. In der Nordstadt und am Köhlerberg ziehen noch in diesem Jahr die ersten Mieter in die Neubauten ein, weitere Projekte folgen.

09.04.2014
Anzeige