Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
VW-Parkplatz: Zwei Buntmetalldiebe festgenommen

Wolfsburg VW-Parkplatz: Zwei Buntmetalldiebe festgenommen

Wolfsburg. Am späten Dienstagabend wurden ein 43 Jahre alter Fahrzeugführer und sein 37-jähriger Beifahrer wegen des Verdachts des Buntmetalldiebstahls vorübergehend festgenommen.

Voriger Artikel
Einbrecher erbeuten Bargeld und Laptop
Nächster Artikel
Die Brücke ist weg: Der Verkehr rollt wieder

Die Beschuldigten waren um 22.10 Uhr einer Zivilstreife auf einem VW-Parkplatz an der Heinrich-Nordhoff-Straße aufgefallen, als sie mit ihrem VW Bus aus Lettland auffallend langsam umherfuhren.

Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrzeugs, fanden die Beamten rund 300 Kilogramm neuwertiges Kupferkabel im Wert von 1200 Euro auf der Ladefläche. Zusätzlich stellten die Beamten typisches Aufbruchswerkzeug und zwei Dosen Pfefferspray sicher. Zu den Vorwürfen bezogen die Festgenommenen bislang keine Stellung.

Die Ermittlungen dauern an.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr