Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
VW-Parkplatz: Zeugen zu Verkehrsunfall gesucht

Wolfsburg VW-Parkplatz: Zeugen zu Verkehrsunfall gesucht

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Freitag, 9. Mai, 22.45 Uhr auf einem VW-Parkplatz in Kästorf ereignete. Hierbei wurde durch einen noch unbekannten Fahrer eines hellen Fahrzeugs die Front eines abgestellten VW Tiguan beschädigt. Es entstand ein Schaden von zirka 800 Euro.

Voriger Artikel
Wahlplakate zerrissen - Täter (17/20) gestellt
Nächster Artikel
Schlaglöcher am Steimker Berg: „Stehen die unter Denkmalschutz?“

Der gesuchte Fahrer fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Den Ermittlungen nach sollen mehrere Zeugen den Vorfall beobachtet haben. Einer habe sogar handschriftlich das Kennzeichen des Flüchtigen auf einem Zettel hinterlassen, so ein Beamter. Doch führte eine Überprüfung nicht zu dem gesuchten Täter, vermutlich wurde das Kennzeichen nicht richtig abgelesen.

Die Ermittler hoffen, dass sich alle Zeugen, die bislang nicht namentlich feststehen, mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung setzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang