Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
VW-Parkplatz: Fußgänger von Opel angefahren

Wolfsburg VW-Parkplatz: Fußgänger von Opel angefahren

Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt am Dienstagabend ein 37 Jahre alter Wolfsburger, der bei einem Verkehrsunfall auf einem VW Parkplatz im Stadtteil Kästorf von einem 45-jährigen Opel-Fahrer aus Celle angefahren wurde.

Voriger Artikel
Unfall: Mit Skoda gegen Laternenmast
Nächster Artikel
Ausraster in Zelle: Polizist verletzt

Der 37-Jährige überquerte um 22 Uhr als Fußgänger eine Fahrbahn und wurde von dem herannahenden Opel-Fahrer aus Unachtsamkeit übersehen.

An dem Pkw entstand nur leichter Schaden von 500 Euro.

Der 37-Jährige erlitt Prellungen und Hautabschürfungen und begab sich im Anschluss zur weiteren Behandlung selbst ins Wolfsburger Klinikum.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr