Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
VW-Parkplatz: Fußgänger von Opel angefahren

Wolfsburg VW-Parkplatz: Fußgänger von Opel angefahren

Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt am Dienstagabend ein 37 Jahre alter Wolfsburger, der bei einem Verkehrsunfall auf einem VW Parkplatz im Stadtteil Kästorf von einem 45-jährigen Opel-Fahrer aus Celle angefahren wurde.

Voriger Artikel
Unfall: Mit Skoda gegen Laternenmast
Nächster Artikel
Ausraster in Zelle: Polizist verletzt

Der 37-Jährige überquerte um 22 Uhr als Fußgänger eine Fahrbahn und wurde von dem herannahenden Opel-Fahrer aus Unachtsamkeit übersehen.

An dem Pkw entstand nur leichter Schaden von 500 Euro.

Der 37-Jährige erlitt Prellungen und Hautabschürfungen und begab sich im Anschluss zur weiteren Behandlung selbst ins Wolfsburger Klinikum.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel