Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg VW Multivan im Allerpark aufgebrochen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg VW Multivan im Allerpark aufgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 24.03.2015
Quelle: Archiv (Symbolfoto)
Anzeige

Den Ermittlungen nach parkte der 41 Jahre alte Besitzer des VW Busses aus Gifhorn sein Fahrzeug um 20 Uhr auf den Parkflächen gegenüber dem Schützenplatz. Gegen 22.20 Uhr stellte der 41-Jährige die Tat fest und informierte die Polizei. Die Täter hatten eine Seitenscheibe des Fahrzeugs zerstört.

Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

ots

Damit die Feuerwehr an der Kreuzkirche ungestört ihre Arbeit machen konnte, blieb die Laagbergstraße gestern von 17 bis gegen 20 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt. Auch Busse mussten ausweichen.

26.03.2015

Das Feuer gestern im Gemeindehaus der Kreuzkirche sorgte für Bestürzung in der Gemeinde. Gunter Schuller, Leiter der dort untergebrachten evangelischen Ehe- und Familienberatung, hatte den Brand im Mitarbeiter- und Gemeindehaus entdeckt. „Es roch nach verkohltem Gummi“, berichtete er. Sofort alarmierte er die Feuerwehr und warnte alle Personen im Gebäude, darunter Pastor Johannes Thormeier.

26.03.2015

Auftakt zum Prozessmarathon: Vor dem Landgericht in Braunschweig müssen sich seit gestern zwei Brüder aus Wolfsburg (26 und 35) wegen der tödlichen Schüsse im Asylbewerberheim in Fallersleben im September 2014 verantworten. Dem Jüngeren wird unter anderem Totschlag  zur Last gelegt, beiden schwere räuberische Erpressung.

23.03.2015
Anzeige