Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg VW Immobilien investierte 27 Millionen in Sanierung
Wolfsburg Stadt Wolfsburg VW Immobilien investierte 27 Millionen in Sanierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 22.01.2015
Volkswagen Immobilien: Philip Schmitz, Roland Stöckigt und Ulrich Sörgel (kl. Foto, v. li.) stellten gestern die Projekte für 2015 vor, darunter „Wohnen am Salzteich“. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Und die Schaffung neuen Wohnraums geht weiter: VWI startet im Frühjahr und Sommer drei Neubauprojekte mit insgesamt 92 neuen Wohnungen (siehe Kasten rechts). Im Zuge der Wolfsburger Wohnraum-Offensive will das Unternehmen bis 2018 insgesamt 500 neue Wohneinheiten schaffen.

Zwei Drittel der insgesamt 9500 VWI-Wohnungen sind schon saniert, in ein Drittel muss noch investiert werden. VWI-Chef Roland Stöckigt schätzt, dass 2015 rund 23 Millionen Euro für Dämmung, Vorstellbalkone, neue Dächer oder Eingangstüren der Bestandsbauten in die Hand genommen werden.

- Hagelschäden: Durch die Hagelschäden im Sommer 2013 wurden bei der VWI allein 25.000 Quadratmeter Dachfläche beschädigt, im vergangenen Jahr wurden 19.000 Quadratmeter (zweieinhalb Fußballfelder) erneuert.

- Mietpreise: Der Mietpreis bei VWI liegt laut Ulrich Sörgel, Leiter Wohnimmobilien, bei durchschnittlich 5,99 Euro und stieg in den letzten fünf Jahren um 8,5 Prozent an. „Das zeigt, dass wir eine faire und moderate Mietpolitik betreiben“, so Sörgel. Zwei Drittel der insgesamt 9500 VWI-Wohnungen liegen beim Mietpreis bei unter sechs Euro, die Neubauwohnungen bei rund zehn Euro.

- Verwaltung: Die Modernisierung des VWI-Hauptgebäudes an der Poststraße soll im Spätsommer abgeschlossen sein.

ke

Projekte 2015

Volkswagen Immobilien investiert 2015 in Neubauprojekte rund 19 Millionen Euro. Eine Übersicht:

„Wohnen am Glockenberg“ (Fallersleben): In der Dresdener Straße entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit 24 Wohnungen (zwei bis vier Zimmer, 65 bis 120 Quadratmeter). Baustart: Frühjahr 2015, voraussichtliche Fertigstellung: Sommer 2016.

„Wohnen am Schlosspark (Fallersleben): In Sichtweite zum Schlosspark plant VWI auf rund 4300 Quadratmetern drei moderne Stadthäuser mit insgesamt 20 Mietwohnungen (zwei bis vier Zimmer: 65 bis 120 Quadratmeter). Baustart: Frühsommer 2015, voraussichtliche Fertigstellung Sommer 2016.

„Wohnen am Salzteich (Wolfsburg): Am Wohltberg entstehen in der Grauhorststraße drei Mehrfamilienhäuser mit etwa 48 Wohneinheiten in direkter Nähe zum Salzteich (kleine Ein-Zimmer-Wohnungen ab 45 Quadratmeter bis zu Vier-Zimmer-Familienwohnungen mit rund 120 Quadratmeter). Baustart: Sommer 2015, voraussichtliche Fertigstellung Herbst 2016.

 Ein weiteres Wohnungsneubauprojekt sind die „Steimker Gärten“: Auf rund 20 Hektar will die VWI rund 300 Mietwohnungen realisieren. Die Erschließung ist für Ende 2015 vorgesehen.

 Weitere Infos unter www.vwimmobilien.de im Internet.

Die Parksituation am Klinikum erregt nach wie vor die Gemüter. „Das ist eine absolute Katastrophe“, findet auch Sybille Schnehage.

22.01.2015

Zu sechs Monaten Haft auf Bewährung hat das Amtsgericht einen Wolfsburger (36) verurteilt. Der Mann hatte Kinderpornos auf seinem Rechner gespeichert - und zum Runterladen frei gegeben.

22.01.2015

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat jetzt Anklage gegen vier mutmaßliche Räuber erhoben, die zehn Apotheken mit Waffengewalt überfallen haben sollen; darunter war im August auch die Adler-Apotheke in der Saarstraße. Die Mindeststrafe beträgt drei Jahre - dem mutmaßlichen Haupttäter (48) droht zudem die Sicherungsverwahrung.

19.01.2015
Anzeige