Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
VW-Gesundheitsland: Tennisgelände gekauft!

Wolfsburg VW-Gesundheitsland: Tennisgelände gekauft!

Jetzt ist es amtlich! Die Wolfsburg AG hat einen Teil des Geländes des früheren Tennisclubs Grün-Gold an der Röntgenstraße gekauft. Entstehen soll hier für Volkswagen das so genannte Gesundheitsland (WAZ berichtete).

Voriger Artikel
Massenschlägerei im Memory
Nächster Artikel
Klinikum: Diskussion über Verkehrsplan

Tennisgelände: Die Wob AG hat einen großen Teil gekauft.

Quelle: Foto: Archiv

Nun steht den Planungen für das VW-Projekt nichts mehr im Weg, seit Jahren plant der Konzern eine Präventions- und Reha-Einrichtung für seine Mitarbeiter. Wann das Projekt startet, ist aber noch unklar.

Der Vorstand des nach der Insolvenz von Grün-Gold gegründeten Tennisclubs Wolfsburg 2012 gab am Mittwoch bei der Jahreshauptversammlung den Mitgliedern die Veräußerung bekannt. „Es gab keine Einwände“, sagt Vorsitzender Klaus Brehmer. Mit dem Verkauf des oberen Teils des Geländes entlang der Röntgenstraße werde ein wesentlicher Teil der Schulden getilgt.

Den Rest des Geländes (dazu gehören Clubhaus, vier Tennisplätze und zwei Hallen) soll nach Absprache mit Insolvenzverwalter und Stadt der Tennisverein übernehmen. „Finanziell können wir dies im Moment nicht leisten, deshalb stehen wir in Gesprächen mit der Volksbank als Hauptgläubigerin und Stadt“, sagt Brehmer. Er hofft im Übrigen auf einen „Synergie-Effekt“, was den neuen Nachbarn, das geplante Gesundheitsland, angeht.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr