Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
VW Eos rollte plötzlich aus der Parkbucht

Geister-Auto am Rathaus VW Eos rollte plötzlich aus der Parkbucht

Ein Geister-Auto sorgte gestern für Wirbel hinter dem alten Rathaus. Ein abgestellter VW Eos machte sich am Vormittag selbstständig und rollte rückwärts aus einer Parkbucht hinaus.

Voriger Artikel
Schloss: Gartenromantik mit 200 Ausstellern
Nächster Artikel
Rabiater Ladendieb wollte Wodka

Fast ein Unfall: Geister-Auto hinter dem Rathaus.

Quelle: Manfred Hensel

Wie von Geisterhand gesteuert hielt der Wagen wieder an, kurz bevor er ein anderes Auto rammte.
Das Geister-Auto stand anschließend quer in der Rathausstraße und behinderte den Verkehr. Die Polizei wollte den Eos bereits abschleppen lassen, als die Fahrerin doch noch ermittelt werden konnte. „Die Frau ist in Eile gewesen und hatte vergessen, die Handbremse anzuziehen und einen Gang einzulegen“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge. Der ungesicherte Wagen geriet ins Rollen, wurde dann aber durch den Bordstein abgebremst, so dass kein Schaden entstand.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr