Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg VW-Chef verabschiedet die Rallye-Helden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg VW-Chef verabschiedet die Rallye-Helden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 09.01.2014
Mission Titelverteidigung: VW-Chef Martin Winterkorn verabschiedet heute das Rallye-Team von Volkswagen um Sébastien Ogier (kl. Bild) nach Monaco.
Anzeige

Direkt nach der Präsentation des neuen Polo R WRC machen sich die Fahrer auf den Weg nach Monaco.

Dort fällt am 16. Januar mit der Rallye Monte Carlo der Startschuss der neuen Saison. Volkswagen will nach dem sensationellen ersten Jahr in der Rallye-Weltmeisterschaft mit dem dreifachen Triumph in Hersteller-, Fahrer- und Beifahrer-Wertung die Titelverteidigung in Angriff nehmen. Das VW-Team muss sich im zweiten Jahr aber auf harte Konkurrenz einstellen, denn unter anderem kehrt der Rivale Hyundai in die Rallye-WM zurück.

Für das Team von Volkswagen Motorsport ist der Empfang in Wolfsburg heute ein Zeichen besonderer Wertschätzung. Nach der ersten Vorstandssitzung im neuen Jahr begrüßt VW-Chef Martin Winterkorn die Fahrerteams am Mittag im Casino des neuen Vorstandsgebäudes BT10. Anschließend wird vor dem Gebäude der Polo R WRC mit neuem Design präsentiert. Winterkorn und VW-Entwicklungschef Heinz-Jakob Neußer verabschieden die Fahrer und Motorsport-Direktor Jost Capito dann in Richtung Monaco.

htz

Unbekannte Täter brachen zwischen Donnerstagnachmittag und der Nacht zum Sonntag in ein Wohnhaus in Almke ein und erbeuteten eine Goldkette im Wert von 200 Euro.

06.01.2014

Von einem Anwohnerparkplatz im Stadtteil Detmerode wurde in der Nacht zum Sonntag ein Golf Cabriolet entwendet.

06.01.2014

Mit bis zu 330 km/h unterwegs - und doch keinen Millimeter vorangekommen: In virtuellen Rennwagen auf realistischen Strecken waren am Samstag Mitglieder und Gäste des Clubs Wobspeed unterwegs. Der Club stellte sich beim Tag der offenen Tür in der VfL-Gaststätte vor.

08.01.2014
Anzeige