Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg VW-Bad feierte Saisonstart
Wolfsburg Stadt Wolfsburg VW-Bad feierte Saisonstart
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:03 14.05.2018
Viel los im Wasser: Gleich nach der Eröffnung zogen schon die ersten Besucher ihre Bahnen im VW-Bad. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Roswitha Turano stand ganz vorne am Drehkreuz, das sich am Samstagmorgen das erste Mal in der Saison für die Besucher des VW-Bades öffnete. Hinter ihr folgte viele weitere, die ihre ersten Bahnen in diesem Jahr am Rande des Hasselbachtals ziehen wollten. Ein kleines Empfangskomitee erwartete sie schon.

Endlich drin! Nach dem Anstehen lächelte Roswitha Turano zufrieden auf dem Weg zur Umkleide. Aber gleich morgens um 8 Uhr? „Das schöne Wetter hat mich rausgelockt“, schilderte die 68-Jährige. Am VW-Bad schätzt sie die kurzen Wege – anders als etwas im großen Badeland.

VW-Bad-Eröffnung: Ortsbürgermeister Detlef Conradt und die Bäderverwaltung verteilten kleine Geschenke an die ersten Gäste der Saison. Quelle: Britta Schulze

Badleiterin Uta Honisch, Axel Piepers von der Bäderverwaltung und Ortsbürgermeister Detlef Conradt, selbst passionierter Schwimmer, hatten die Gäste am Einlass schon erwartet. Für die ersten Besucher gab’s Duschgel geschenkt, Roswitha Turano erhielt noch einen Beutel.

Am Morgen stand ein Reh auf dem Bolzplatz

Fairerweise muss man sagen, dass die 68-Jährige am Samstag gar nicht die erste Besucherin war. Honisch: „Ein Reh hat einen Zugang auf die Anlage gefunden und sich heute Morgen auf dem Bolzplatz aufgehalten.“

Für Kinder gibt es mit der Heldenwand eine nette Neuerung im VW-Bad. Dort können sich alle Jungen und Mädchen, die erfolgreich bei einer Schwimmprüfung waren, mit ihrem Namen verewigen. Dies könnte öfter vorkommen, denn das Abzeichen „Freischwimmer“ ist mittlerweile für die Teilnahme an Klassenfahrten Voraussetzung.

Von Kevin Nobs

Die ersten Bilanz des Wolfsburger Schützen- und Volksfestes fällt rein positiv aus. Hunderttausende Besucher hatten den Spaß genossen. Auch neue Majestäten gibt es.

14.05.2018

So ernst und wichtig der Hintergrund war, so fröhlich gestalteten die Organisatoren den Tag der Pflege in der Innenstadt von Wolfsburg. Besucher erlebten die eine oder andere Überraschung.

16.05.2018

Die Vorkehrungen von Stadt und Polizei rund die Partie des VfL Wolfsburg gegen Köln machten es nicht jedem Fan leicht. Trotzdem erlebte auch mancher Anhänger erfreuliche Momente.

13.05.2018
Anzeige