Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
VW-Arena: Soccer-Café wird zur VIP-Lounge

Vertrag mit Krombacher VW-Arena: Soccer-Café wird zur VIP-Lounge

Schlechte Nachrichten für VfL-Fans: Das Soccer-Café an der Westseite der VW-Arena wird während der neuen Saison in eine Lounge des Sponsors Krombacher umgewandelt. Einfache Fans müssen draußen bleiben.

Voriger Artikel
Überfall: Opfer glaubwürdig
Nächster Artikel
Tanzende Fontänen: Wassershow feierte traumhafte Premiere

Soccer-Café: Einfache VfL-Fans müssen hier bald draußen bleiben.

Eine Hälfte des Soccer-Cafés wird in Zukunft für geladene Gäste des Sponsors Krombacher reserviert. Die andere Hälfte nutzt der VfL für die Bewirtschaftung der „Business-Seats“ im Block F. „Mit dem Fansaal im Fanhaus bieten wir aber eine gleichwertige Alternative mit Catering und Sitzmöglichkeiten“, betont VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann. Zudem werden die Stadion-Kioske überarbeitet und das Angebot erweitert.
VfL-Fanbeauftragter Holger Ballwanz sieht die Situation gelassen: „Für die Fans steht weiter der Fansaal zur Verfügung.“ Ähnlich sieht es Ex-Profi Roy Präger: „Das Soccer-Café ist zwar ein beliebter Treffpunkt, aber als Ausgleich wird die Außengastronomie verstärkt.“

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr