Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Unter Drogeneinfluss: Motorradfahrer fuhr auf Polizeibeamten zu

Wolfsburg Unter Drogeneinfluss: Motorradfahrer fuhr auf Polizeibeamten zu

Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs muss sich ein 19 Jahre alter Motorradfahrer aus Wolfsburg strafrechtlich verantworten. Der junge Fahrer hatte deutliche Haltezeichen zur Verkehrskontrolle missachtet und war stattdessen auf einen Polizeibeamten zugefahren. Anschließend flüchtete der 19-Jährige.

Voriger Artikel
Vermisste Rentnerin: Die Spur führt nach Ehmen
Nächster Artikel
Wobcom startet neues WLAN-Netz
Quelle: Archiv

Der Polizeihauptkommissar, auf den der Motorradfahrer zugefahren war, konnte sich nur durch einen Sprung zur Seite retten. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt konnte der 19-Jährige schließlich zu Hause gestellt werden.
Gegen 23.30 Uhr entdeckte eine Funkstreifenbesatzung, wie der Motorradfahrer mit hoher Geschwindigkeit auf der Laagbergstraße durch den Kreisel in die Breslauer Straße fuhr und hierbei den Kreisverkehr entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung benutzte.

Bei der anschließenden Verfolgung auf der Breslauer Straße in Richtung Westhagen bog der 19-Jährige über eine Wiese in Richtung Schlehenweg ein, wo eine seine Fahrt über den Fußweg fortsetzte. Im Masurenweg  wendete der Fahrer und steuerte schließlich ungebremst auf dem Beamten zu.

Im Anschluss suchten die Beamten den 19-Jährigen zu Hause auf. Hierbei stellten die Polizisten fest, dass der Wolfsburger deutliche Zeichen von Drogenkonsum wie geweitete lichtreaktionsträge Pupillen, wässrige gerötete Augen oder Lidflattern zeigte. Danach wurden zwei Blutproben entnommen und die Yamaha beschlagnahmt.

Zu den Vorwürfen bezog der Beschuldigte bislang keine Stellung. Die Ermittlungen dauern an. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg