Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Unfallflucht auf Drogeriemarkt-Parkplatz

Wolfsburg-Fallersleben Unfallflucht auf Drogeriemarkt-Parkplatz

Fallersleben. Unfallflucht auf dem Drogerie-Parkplatz: Ein Unbekannter rammte jetzt in Fallersleben ein geparktes Auto und machte sich aus dem Staub. Der Schaden liegt bei 2000 Euro, die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Großbrand in Neindorf - Haus wird Raub der Flammen
Nächster Artikel
Im Schachtweg 31 wohnt bald Wolfsburgs Chaos-WG

Der Fall ereignete sich am Samstag zwischen 17.30 und 22 Uhr auf dem Parkplatz eines Drogeriemarktes in der Straße Schwarzer Weg. Dort hatte eine Wolfsburgerin (39) ihren schwarzen Hyundai Tucson abgestellt. Als sie am späten Abend zu ihrem Auto zurückkehrte, stellte sie eine starke Beschädigung an der Fahrerseite fest – offenbar hatte ein anderes Fahrzeug den Hyundai gerammt.

„Wir hoffen darauf, dass andere Kunden oder Passanten Hinweise zu dem Verursacher geben können“, so Polizeisprecher Thomas Figge.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05362/967000.

rpf

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Betriebsversammlung im VW-Werk Wolfsburg