Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfallflucht: Wer fuhr den roten Wagen?
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unfallflucht: Wer fuhr den roten Wagen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 23.10.2014
Anzeige

Der Unfall ereignete sich am 2. Oktober gegen 16.25 Uhr. An der Ampelanlage Schillerstraße/Braunschweiger Straße hatten drei Autos bei Rot angehalten, das bemerkte der Fahrer eines roten Fahrzeugs, vermutlich Mitsubishi, offenbar zu spät. Der rote Wagen schob einen Smart, einen Golf und einen Mercedes aufeinander – der Smartfahrer (128) wurde leicht verletzt, der Schaden beträgt 8000 Euro.

Der Unfallverursacher zog nach rechts, gab Gas und flüchtete.

Wer Hinweise auf den Fahrer geben kann, sollte sich unter Telefon 46460 bei der Polizei melden.

Dieser Text wurde aktualisiert!

Die Polizei Wolfsburg sucht eine Unfallbeteiligte mit einem weißen VW Golf. Dieses Fahrzeug hatte am Sonntag, 19. Oktober, nach 22 Uhr einen Unfall auf der Heinrich-Nordhoff-Straße in Höhe der Baustelle zur Kreisstraße 90/Westrampe.

23.10.2014

Ein 10 Jahre alter Schüler aus Wolfsburg wurde am Mittwoch Nachmittag bei einem Unfall in der Suhler Straße leicht verletzt. Der Junge war auf die Straße getreten ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten.

23.10.2014

Naturwissenschaftliche Zusammenhänge bereits im frühen Kindesalter vermitteln: Das ist das Ziel des Projekts „Haus der kleinen Forscher“, bei dem nun auch die Leonardo-da-Vinci-Grundschule und die St.-Thomas-Kita mitmachen. Als Starthilfe überreichte gestern die Bürgerstiftung beiden Einrichtungen einen Scheck über insgesamt 3600 Euro.

23.10.2014
Anzeige