Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfall mit schwangerer Wolfsburgerin
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unfall mit schwangerer Wolfsburgerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 25.08.2017
Glück im Unglück: Ein Wolfsburger und seine schwangere Frau kamen bei einem Unfall auf der A 9 mit leichten Verletztungen davon. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg/Berlin

Aufgrund Unaufmerksamkeit kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte die Leitplanke. Danach kollidierte der Wagen mit einem Lkw und fuhr in die linksseitige Betonmauer. Anschließend kippte das Auto auf die Seite und rutschte auf dieser bis zum Stillstand.

Beide Autoinsassen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Schwangere muss zur Beobachtung 48h im Krankenhaus bleiben. Mutter und Kind geht es aber gut. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro.

ots

Großartige Geste vom Team des Seniorenzentrums St. Marien, großartige Geste des VfL Wolfsburg: Gemeinsam schafften sie es, dass ein sterbenskranker Fan das eigentlich ausverkaufte Spiel gegen Dortmund sehen konnte,

25.08.2017

Der Beschluss zur Bergung der KZ-Mauerreste auf dem Laagberg in Wolfsburg ist gefallen, einen Zeitplan gibt es noch nicht. Zurzeit laufen Absprachen zwischen allen Beteiligten – darunter die Denkmalpflege, die Geschäftsbereiche Stadtplanung, Bau und Kultur sowie die städtische Tochter Neuland, die auf dem Areal Wohnungen und einen Einkaufmarkt baut.

27.08.2017

Ein herrlicher Anblick: 180 Oldtimer erreichten am Donnerstag Abend das nächste Etappenziel in der Autostadt. Automobile aller Art säumten die Wege in Richtung Zeithaus – und prominente Teilnehmer saßen in den Wagen.

25.08.2017
Anzeige