Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall mit fünf Autos auf der B188 bei Vorsfelde

Zwei Leichtverletzte bei Zusammenstoß Unfall mit fünf Autos auf der B188 bei Vorsfelde

Bei einem Unfall mit fünf beteiligten Autos auf der B188 bei Vorsfelde in Höhe der Abzweigung zur Westumgehung wurden gestern Nachmittag ein 21-jähriger und ein 65-jähriger Wolfsburger leicht verletzt.

Voriger Artikel
Berufsfeuerwehr: Sieben Einsätze pro Tag
Nächster Artikel
Phaeno: Zum elften Geburtstag dreht sich alles ums runde Leder

Fünf demolierte Autos, zwei Verletzte: Das ist die Bilanz eines Unfalls gestern Nachmittag auf der B188 bei Vorsfelde.

Quelle: Boris Baschin

Vorsfelde. Nach Polizeiangaben musste eine 41-jährige Frau mit ihrem VW Touran in Fahrtrichtung Wolfsburg abbremsen. Dass der Verkehr vor ihm schlagartig langsamer wurde, erkannte ein 21-Jähriger zu spät. Kurios: Obwohl er mit seinem Skoda erst an fünfter Stelle hinter der 41-Jährigen war, fuhr er auf den Polo eines 65-Jährigen vor ihm auf.

In einer Art Domino-Effekt prallte der Polo dann auf den Audi eines 51-Jährigen, der wiederum gegen den Golf eines 66-Jährigen stieß. Dieser Fahrer, der wie alle anderen Unfallbeteiligten auch aus Wolfsburg kommt, fuhr schließlich noch leicht auf den Touran der 41-Jährigen auf. Der 21-Jährige und der 65-Jährige vor ihm erlitten leichte Verletzungen. Beide wurden vom Rettungsdienst behandelt.

Der Skoda und der Polo wurden abgeschleppt. Heinz-Peter Fricke von der Polizei Vorsfelde geht davon aus, dass der Sicherheitsabstand zwischen den einzelnen Fahrzeugen zu gering war.

joe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr