Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Unfall mit drei Autos: Zwei Verletzte

Wolfsburg Unfall mit drei Autos: Zwei Verletzte

Zwei Verletzte, drei demolierte Autos und 10.000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Samstagmittag auf dem Hochring. Während der Räumung der Unfallstelle war die Straße für 30 Minten gesperrt.

Voriger Artikel
Augenzeugen: "Das ist eine Katastrophe"
Nächster Artikel
Großbrand: Vorwürfe gegen Betreiber

Unfall auf dem Hochring in Wolfsburg: Ein Verletzter, drei demolierte Autos.

Quelle: Photowerk (bb)

Gegen 13 Uhr wollte ein Wolfsburger (34) mit seinem neuen Golf von der Grundstückszufahrt zu den Wohnblöcken 22 bis 24 nach links auf den Hochring einbiegen. Auf dem Hochring wartete zu diesem Zeitpunkt ein 42-jähriger Golf-Fahrer, um in die selbe Grundstückszufahrt einzubiegen.

Als der 34-Jährige schließlich auf den Hochring fuhr, übersah er den in anderer Richtung fahrenden 52-jährigen Ford-Escort-Fahrer – beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Ford anschließend noch frontal gegen den anderen Golf. Der 52-Jährige erlitt durch Glassplitter Schnittverletzungen am Kopf, er kam zur Behandlung ins Klinikum. Der 34-Jährige erlitt leichte Brandverletzungen durch den ausgelösten Airbag.

Der neue Golf und der Ford mussten abgeschleppt werden, letzterer vermutlich mit wirtschaftlichem Totalschaden. Der Sachschaden am anderen Golf liegt laut Polizei bei rund 2000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel