Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Unfall mit drei Autos: Hoher Schaden

Wolfsburg Unfall mit drei Autos: Hoher Schaden

Rot oder nicht Rot - das ist die Frage: Bei einem Unfall am späten Donnerstagabend stieß ein Golf erst mit einem Beetle und dann auch noch mit einem Polo auf der Wolfsburger Landstraße (Fallersleben) zusammen.

Voriger Artikel
Gleisarbeiten: Busse statt Bahn
Nächster Artikel
Engagiert: Ehepaar Bricke betreut jetzt die Tschernobyl-Aktion

Demoliert: Dieser Golf und ein Beetle mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Photowerk (bas)

Der Schaden liegt bei fast 30.000 Euro. Möglicherweise fuhr der Golf-Fahrer (24) über eine rote Ampel.

Es krachte um 22.26 Uhr auf der Kreuzung in Höhe der Verbindungsbrücke zwischen Wolfsburger Landstraße und Hafenstraße. Auf der Hafenstraße war eine 65-Jährige in ihrem wenige Monate alten Beetle unterwegs. Die Wolfsburgerin fuhr auf der rechten Spur in den Kreuzungsbereich ein. Laut Zeugen zeigte ihre Ampel Grün, so fuhr die Frau über die Kreuzung in Richtung Wolfsburg.

Im selben Moment kam allerdings von links aus Richtung Wolfsburg ein Golf 7: Am Steuer saß ein junger Mann aus Jembke (24), der die Kreuzung in Richtung McDonalds passierte. Ob die Ampel allerdings Grün oder doch eher Rot zeigte, ist allerdings noch ungeklärt. Der Golf rammte den Beetle mit voller Wucht, dann prallte auch noch der Polo einer 20-jährigen Wolfsburgerin gegen den Golf - der Polo kam wie der Beetle aus Richtung Hafenstraße.

Sowohl der Golf als auch der Beetle waren nach dem Zusammenstoß nur noch Schrott und wurden daher abgeschleppt, Polizei und Feuerwehr sicherten die Unfallstelle. Glück im Unglück: Der Golf-Fahrer und die Beetle-Fahrerin kamen jeweils mit leichten Verletzungen davon.

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr