Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall mit Roller: Arm gebrochen

Velpke Unfall mit Roller: Arm gebrochen

Bei einem Unfall in Velpke hat sich der Fahrer (59) eines Motorrollers aus Wolfsburg gestern einen Arm gebrochen. Eine Autofahrerin hatte der Maschine zuvor die Vorfahrt genommen, woraufhin der Fahrer zu Boden stürzte. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Klinikum.

Voriger Artikel
Multidome und Skihalle sind tot – Andere Attraktionen sollen kommen
Nächster Artikel
VW-Werk: Service Factory setzt auf Elektro-Autos

Schwerer Unfall: Beim Zusammenstoß mit einem Auto hat sich ein Rollerfahrer in Velpke einen Arm gebrochen.

Quelle: Photowerk (he)

Der 59-Jährige auf dem Motorroller fuhr um kurz nach 12 Uhr auf der Jasperallee. An der Einmündung zum Parkplatz eines Einkaufszentrums fuhr eine 24-jährige Golf-Fahrerin auf die Straße und nahm dem Rollerfahrer die Vorfahrt.

Die Frau hatte den Motorroller schlicht und einfach übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der 59-Jährige zu Boden ging und sich schwer verletzte. Allerdings hatte er noch Glück, dass in diesem Moment kein Gegenverkehr kam.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr