Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfall mit Linienbus: Fahrerin (58) verletzt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unfall mit Linienbus: Fahrerin (58) verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 06.11.2016
Unfall auf der Dieselstraße: Ein Linienbus und ein Kleintransporter kollidierten am Donnerstag Nachmittag. Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Wolfsburg

Um 14.45 Uhr kam der Bus aus der Beesestraße, die Fahrerin wollte nach links auf die Dieselstraße Richtung Vorsfelde abbiegen. In diesem Moment kam ein Kleintransporter von links, der 19 Jahre alte Fahrer war in Richtung City unterwegs. Beide Fahrzeuge kollidierten, an dem Bus entstand ein erheblicher Schaden: Die Scheibe war zersplittert, die Stoßstange zerbeult und hing aus der Verankerung. „Der Bus war nicht mehr fahrbereit“, sagt WVG-Sprecherin Carolin Hoppe.

Glück hatten die Fahrgäste: Niemand verletzte sich. Schlimmer erging es der Busfahrerin: Sie musste ins Klinikum eingeliefert werden. Der kaputte Bus wurde in den WVG-Betriebshof abgeschleppt, ein Ersatzbus brachte die Buskunden nach diesem Schreck an ihre Zielorte.

Während der Unfallaufnahme kam es zum Stau. Kurzzeitige wurde der stadteinwärts fließenden Verkehr über das Gewerbegebiet Ost umgeleitet. „Es kam dadurch zu einigen Behinderungen“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

jes

Jetzt muss sich Detmerode ein neues Logo malen lassen, denn zwei der drei markanten Gebäude aus dem Entwurf von Erika Boronowski werden verschwinden: Sowohl für das Stufenhochhaus von Architekt Baumgarten als auch für die beiden Wohntürme Don Camillo und Peppone von Architekt Gerdes steht der der Abriss bevor.

06.11.2016
Stadt Wolfsburg Pilotprojekt "Open House" in Musikschule - Schülern wird Lust auf Musik gemacht

Zu dem Pilotprojekt „Open House“ fällt am 9. November der Startschuss. Zusammen mit der Musikschule stellen die Oberschule und das Gymnasium der Eichendorffschule jede Menge Möglichkeiten musikalischer Betätigung und Förderung vor.

06.11.2016

In der Nacht zum Donnerstag wurden in den Stadtteilen Westhagen und Laagberg insgesamt drei Brände von mehreren Müllcontainern registriert. Die Ermittler vermuten Brandstiftung als Ursache.

03.11.2016
Anzeige