Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Unfall mit 20.000 Euro Schaden

Wolfsburg Unfall mit 20.000 Euro Schaden

Bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Kreuzheide entstand am Dienstagabend ein Schaden von 20.000 Euro. Beim Abbiegen hatte eine 23-jährige Polo-Fahrerin einen entgegenkommenden Caddy-Fahrer übersehen. Es kam zum Zusammenstoß bei dem beide Beteiligten unverletzt blieben.

Voriger Artikel
Theater: 30.000 Euro für einen neuen Bulli
Nächster Artikel
Konstantin Wecker: Lieder zwischen Poesie und Politik

Verkehrsunfall: Ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Stadtteil Kreuzheide führte zu einem Schaden von 20.000 Euro.

Quelle: dpa/Archiv

Den Ermittlungen zufolge wollte eine 23 Jahre alte VW Polo-Fahrerin um 18.35 Uhr aus Brackstedt kommend nach links in die Hubertusstraße einbiegen.

Als die aus Jembke stammende Fahrerin hierbei die entgegenkommende 51-jährige VW Caddy-Fahrer aus Gifhorn übersah, kam es zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg