Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall in Warmenau: Laster gegen Laster

Wolfsburg Unfall in Warmenau: Laster gegen Laster

Das krachte gewaltig: Direkt vor der Volkswagen R GmbH in Warmenau stießen gestern morgen zwei Lastwagen zusammen. Ein 34-jähriger Fahrer kam mit Verletzungen ins Klinikum.

Voriger Artikel
VW Bus gestohlen - Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Winterreifen: Polizei kündigt Kontrollen an

Das rummste gewaltig: In Warmenau prallten zwei Lastwagen aufeinander.

Quelle: Photowerk (he)

Der Unfall ereignete sich gegen 9.40 Uhr auf der Hannoverschen Straße. Ein 34-jähriger Fahrer aus Jübar (Landkreis Börde) wollte mit seiner weißen Zugmaschine auf das Volkswagen-R-Gelände abbiegen und bremste ab. Der nachfolgende Fahrer eines grünen MAN-Lkw, ein 34-Jähriger aus Syke, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die weiße Zugmaschine herumgeschleudert und landete im gegenüberliegenden Straßengraben. Der 34-jährige Fahrer zog sich Verletzungen zu und wurde vorsorglich per Rettungswagen ins Klinikum eingeliefert.

Die Ursache des Unfalls steht bislang nicht eindeutig fest. „Möglicherweise wurde jedoch der auffahrende Lasterfahrer durch die tiefstehende Sonne geblendet“, so Polizeisprecher Thomas Figge auf WAZ-Anfrage. Der Sachschaden liege bei weit über 10.000 Euro. Beide Lastwagen mussten abgeschleppt werden.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang