Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall endet für Familie aus Wolfsburg glimpflich

Ehra-Lessien Unfall endet für Familie aus Wolfsburg glimpflich

Ein VW Touran, in dem sich eine fünfköpfige Familie aus Wolfsburg befand, kam am Dienstagnachmittag bei Ehra im Kreis Gifhorn von der Fahrbahn ab. Glück im Unglück: Es wurde niemand verletzt.

Voriger Artikel
Siegesfeier spät in der Nacht
Nächster Artikel
Blutprobe nach Parkplatzrempler

Die Familie war mit einem VW Touran am Dienstag gegen 15:45 Uhr auf der B 248 von Ehra in Richtung Barwedel unterwegs, als der 36jährige Fahrer aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, in den unbefestigten linken Seitenstreifen geriet und in den Graben rutschte. Dabei streifte er drei Straßenbäume und überfuhr einen Leitpfahl.

Seine 23jährige Ehefrau und die 13 und 6 Jahre und 3 Monate alten Kinder wurden vorsorglich in das Klinikum Wolfsburg gebracht. Das konnte die fünfköpfige Familie nach vorsorglicher Untersuchung aber sofort wieder verlassen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg