Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Fahrer (19) schwindelt Zeugen an
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Fahrer (19) schwindelt Zeugen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 02.04.2018
B 188 bei Vorsfelde: Ein 19-Jähriger ist betrunken gegen eine Ampel gefahren. Quelle: Tim Schulze
Vorsfelde

 Unfall am Ostersonntag auf der B 188: In Höhe der Westumgehung krachte ein 19-Jähriger aus Wittingen (Kreis Gifhorn) mit seinem Golf gegen die Fußgängerampel. Der junge Mann hatte viel zu viel getrunken: 1,29 Promille ergab der Alkoholtest.

Der Unfall ereignete sich um 4.05 Uhr: Der Wittinger war auf der B 188 in Richtung Vorsfelde unterwegs. In Höhe der Abzweigung kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Fußgängerampel.

Zeuge wollte helfen

Den Hinweis auf diesen Verkehrsunfall erhielt die Polizei von einem aufmerksamen Zeugen, der zweimal an der Unfallstelle vorbeifuhr. Beim ersten Mal fragte er den Unfallverursacher, ob er ihm helfen könne. Dies habe der junge Mann verneint, verbunden mit dem Hinweis, dass er schon die Polizei gerufen hätte. Als der Zeuge ein zweites Mal, eine halbe Stunde später, an der Unfallstelle vorbeifuhr, stellte er fest, dass die Polizei immer noch nicht am Unfallort war.

Dieser Umstand kam ihm seltsam vor, so dass er selber die Polizei rief. Den Beamten war der Unfall zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest führte zu einem Ergebnis von 1,29 Promille. Dem Unfallfahrer wurde auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Fußgängerampel ist außer Funktion. Der Gesamtschaden kann auf mehrere tausend Euro beziffert werden.

Von Redaktion

Tausende Wolfsburger haben am Wochenende dem kühlen Wetter getrotzt und friedlich bei zahlreichen Osterfeuern im gesamten Stadtgebiet gefeiert, die Polizei vermeldete keine Zwischenfälle.

02.04.2018
Stadt Wolfsburg Wolfsburg trug Weiß - Schneetreiben an Ostern

Weihnachten oder Ostern? So ganz klar war es am Samstagvormittag nicht – jedenfalls nicht in Bezug aufs Wetter. Am Ostersamstag setzte plötzlich starker Schneefall ein – mit Flocken so groß wie Golfbälle!

02.04.2018
Stadt Wolfsburg 250 Besucher sehen Show im Delphin-Palast - Travestiekünstler zündeten Gagfeuerwerk

Seit zehn Jahren gastiert die Show „Zauber der Travestie“ immer an Ostersonntag in Wolfsburg. Auch in diesem Jahr sorgten Fräulein Luise, Mandy Mitchell oder der „Stimme der Travestie“, Joy Peters, für einen heiter-schrillen Abend.

02.04.2018