Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Unfall auf der Oebisfelder Straße
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Unfall auf der Oebisfelder Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 21.11.2016
Zeugen gesucht: Bei einem Unfall am Sonntagabend wurde ein 17-Jähriger leicht verletzt. Quelle: Archiv
Wolfsburg

Es entstand ein Schaden von 3000 Euro.

Die Ursache für die Karambolage ist bislang unklar. Beide beteiligte Wolfsburgerinnen gaben an, bei Grünlicht gefahren zu sein. Die 44-Jährige wollte vom Parkplatz auf die Oebisfelder Straße fahren, als die 19-Jährige in Richtung Vorsfelde unterwegs war. Die  Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Zeugen des Unfalls wenden sich bitte an die Polizeiwache in Wolfsburg unter der Rufnummer 05361-46460.

ots

Stadt Wolfsburg 2400 Besucher beim Tag der offenen Tür - Phaeno-Geburtstag: Heiße Duelle am XXL-Tischkicker

„11 Freunde müsst ihr sein“ - unter diesem Motto feierte das Phaeno am Samstag seinen elften Geburtstag. 2400 Besucher strömten zum Tag der offenen Tür in das Wissenschaftsmuseum am Bahnhof.

21.11.2016
Stadt Wolfsburg Verabredete Prügelei nach Bundesliga-Heimspiel - Massenschlägerei zwischen VfL- und Schalke-Fans

Stürmung des Oberrangs im Stadion und eine verabredete Massenschlägerei: Unschöne Szene spielten sich während und nach dem verlorenen Fußball-Bundesligaspiel des VfL gegen Schalke am Samstag ab.

20.11.2016
Stadt Wolfsburg Katholisches Gotteshaus wurde entweiht - St. Elisabeth: Wehmut beim letzten Gottesdienst

Jetzt ist es endgültig! Am Samstagabend wurde die römisch-katholische St. Elisabeth-Kirche in Westhagen in einer Heiligen Messe durch Weihbischof Heinz-Günter Bongartz „profaniert“ – die 1978 geweihte Kirche wurde „entweiht“ und verliert dadurch ihre Funktion als Ort für Gottesdienste.

20.11.2016