Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Unfall auf der Dieselstraße: Fahrradfahrer (82) schwer verletzt

Wolfsburg Unfall auf der Dieselstraße: Fahrradfahrer (82) schwer verletzt

Schlimmer Verkehrsunfall gestern Morgen auf der Dieselstraße: Ein Fahrradfahrer (82) wurde von einem Auto erfasst, er zog sich schwere Verletzungen zu und kam sofort in den Schockraum des Klinikums. Der genaue Unfallhergang ist unklar, die Polizei sucht deshalb nach einer Läufergruppe, die Erste Hilfe leistete.

Voriger Artikel
Feuerwehr-Einsatz: Hunderte Liter Heizöl ausgelaufen!
Nächster Artikel
Fasching in Ortsteilen: Bonobon-Regen, Spielzeug und Tiere

Fahrrad-Unfall: Ein Wolfsburger (82) wurde verletzt.

Quelle: Foto: Archiv

Es passierte gegen 10.20 Uhr. Der 82-jährige Wolfsburger fuhr mit seinem Fahrrad in Höhe der BBS 2 an einer Verkehrsinsel über die Dieselstraße. In diesem Moment kam ein Wolfsburger (51) in seinem Skoda aus Richtung Vorsfelde herangefahren. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste mit seinem Wagen das Fahrrad des 82-Jährigen. Der Mann prallte gegen die Frontscheibe des Skoda und stürzte auf die Fahrbahn.

Durch den Sturz zog sich der 82-Jährige neben schweren Verletzungen im Gesicht einen Bruch im linken Sprunggelenk zu. Eine Gruppe von Läufern, die zufällig des Weges kam, leistete Erste Hilfe. Ein Rettungswagen brachte das Unfallopfer ins Klinikum. Der Mann kam in den Schockraum, sein Gesundheitszustand ist unklar.

Bislang ist noch nicht zweifelsfrei geklärt, wie sich der Unfall abspielte. „Wir suchen deshalb dringend nach der Läufergruppe, die Erste Hilfe leistete“, so Helge Kritsch von der Wolfsburger Polizei. Die Unfallzeugen sollten sich entweder unter Tel. 05361/46460 oder in der nächsten Polizeiwache melden.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3