Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Unfall auf VW-Strecke: Schlief der Fahrer ein?

Wolfsburg Unfall auf VW-Strecke: Schlief der Fahrer ein?

Nach dem schrecklichen Unfall auf der VW-Teststrecke in Ehra, bei der ein Versuchsfahrer (28) vor einer knappen Woche gestorben war (WAZ berichtete), laufen die Ermittlungen weiter. Die Polizei geht momentan von menschlichem Versagen als Ursache aus.

Voriger Artikel
Fahrstuhl für Schloss: Einbau verschiebt sich auf Herbst
Nächster Artikel
Wildschweine: Jagd im Dezember

VW-Teststrecke in Ehra: Hier war ein 28-jähriger Fahrer vor einer Woche verunglückt – wahrscheinlich war er eingeschlafen.

Quelle: Foto: Archiv

„Nach derzeitigem Ermittlungsstand sind ein Sekundenschlaf oder ein Fahrfehler die wahrscheinlichsten Varianten“, sagte Lothar Michels, Sprecher der Polizei Gifhorn, auf WAZ-Anfrage. Es könne auch zu einem Fahrfehler nach einem Sekundenschlaf gekommen sein.

Derweil wird der Bordcomputer des Unfall-Autos noch von Fachleuten untersucht. Michels: „Diese Analyse kann noch länger andauern.“ Bei der äußerlichen Untersuchung des Fahrzeugs waren keine technischen Mängel festgestellt worden.

Der schreckliche Unfall hatte sich am Mittwoch auf der VW-Testrecke in Ehra ereignet. Gegen 2.30 Uhr war der 28-jährige Testfahrer einer Partnerfirma von VW mit einem Serienfahrzeug auf der Strecke unterwegs. Er verlor die Kontrolle über den Wagen, kam von der Fahrbahn ab und prallte daraufhin gegen mehrere Bäume. Bei der Kollision zog sich der Fahrer tödliche Verletzungen zu. Die alarmierten Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 28-Jährigen aus Barleben (Landkreis Börde) feststellen.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände