Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Unfall auf Tangente: Zwei Frauen verletzt

Wolfsburg-Fallersleben Unfall auf Tangente: Zwei Frauen verletzt

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 114 (Tangente) zogen sich gestern Nachmittag zwei Frauen Verletzungen zu. Eine Golf-Fahrerin (79) übersah einen entgegenkommenden Caddy, der durch die Wucht des Aufpralls abhob und im Straßengraben landete. Schaden: 50.000 Euro.

Voriger Artikel
Für den Frühlingszauber: WAZ verschenkt Karten
Nächster Artikel
Laute Rutsche wird umgebaut!

Unfall auf der K 114: An der Kreuzung zum Weyhäuser Weg stießen zwei Autos zusammen, zwei Frauen verletzten sich dabei.

Quelle: Boris Baschin

Die 79-jährige Gifhornerin wollte gegen 14.40 Uhr vom Weyhäuser Weg nach links auf die K114 in Richtung Gifhorn abbiegen. Dabei übersah sie jedoch den Caddy einer 37-Jährigen aus der Gemeinde Sassenburg (Landkreis Gifhorn).

Der Golf erfasste den Caddy mit so großer Wucht, dass dieser durch die Luft gewirbelt wurde und auf der Seite im Straßengraben landete. Wie durch ein Wunder kam die 37-jährige Fahrerin mit wenigen Schrammen davon. „Die 79 Jahre alte Golf-Fahrerin erlitt eine Beinfraktur“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Die Gifhornerin wurde ins Klinikum eingeliefert.

Beide Autos waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, der Gesamtschaden liegt bei 50.000 Euro.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr